Yachthafen und Bootshafen Kühlungsborn

Bootshafen direkt an der Ostsee

Yachthafen und Bootshafen Kühlungsborn

Der Yachthafen in Kühlungsborn an der Ostsee ist im Mai 2003 neu eröffnet worden. Der zwischen Wismar und Warnemünde liegende Yachthafen ist auch als Marina Kühlungsborn oder Bootshafen Kühlungsborn bekannt. Er ist für Schiffe bis 18 m Länge geeignet und bietet eine Wassertiefe bis zu 3,50 m. Neben den 400 Liegeplätzen stehen den Schiffern u. a. auch Kräne und eine Bootswaschanlage zur Verfügung. Neben kleinen Fischerkähnen und Motorbooten, liegen im Bootshafen von Kühlungsborn auch kleine Segelyachten vor Anker. Segeltörns, Angel- und Tauchausflüge sind genauso wie Segel- oder Motorbootunterricht buchbar.

 

Zur Übersicht der Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten Ostsee


  • vorherige Seite
  • Diese Seite drucken
  • Diese Seite weiterempfehlen
  • MORADA RSS-Newsletter Feed
  • Seite auf Facebook teilen

Ihr persönliches Angebot


Freecall
0 800/123 12 12

Online buchen

Hotel


Hier können Sie den Katalog für die Hotels und Resorts von MORADA bestellen.

Angebote für Gruppenreisen finden Sie in diesem Katalog von MORADA.