Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden

Altslawische Kultur entdecken

Das Archäologische Freilichtmuseum Groß Raden bietet interessante Einblicke in die altslawische Kultur. Das Museum befindet sich auf dem Gelände eines altslawischen Tempelortes in dem vor rund 1.000 Jahren der Stamm der Warnower lebte. Detaillierte Rekonstruktionen ihrer Bauten, wie dem kreisrunden Burgwall mit rund 50 Metern Durchmesser und des Slawendorfes mit seinen Flechtwandhütten und Blockhütten, führen den Besucher auf eine Zeitreise. Im Museumsgebäude werden darüber hinaus wechselnde Ausstellungen präsentiert und interessante Vorträge gehalten. Selbstverständlich finden auf dem Gelände auch jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen, wie Workshops für Erwachsene und Mitmachangebote für die ganze Familie statt. Das Freilichtmuseum Groß Raden erreichen Sie nach rund einer Stunde Fahrzeit von unserem Hotel in Kühlungsborn aus. Es ist von April bis Oktober montags bis sonntags von 10:00 Uhr - 17:30 Uhr geöffnet. Von November bis März gibt es verkürzte Öffnungszeiten von Dienstag bis Sonntag von 10:00 Uhr - 16:30 Uhr. Am 24.12. ist das Museum geschlossen. (Stand: Juli 2014)

 

Zur Übersicht der Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten Ostsee


  • vorherige Seite
  • Diese Seite drucken
  • Diese Seite weiterempfehlen
  • MORADA RSS-Newsletter Feed
  • Seite auf Facebook teilen

Ihr persönliches Angebot


Freecall
0 800/123 12 12

Online buchen

Hotel


Hier können Sie den Katalog für die Hotels und Resorts von MORADA bestellen.

Angebote für Gruppenreisen finden Sie in diesem Katalog von MORADA.